Senior aus Gewässer von Passanten gerettet

21.03.2013, Erlangen – Gegen 15 Uhr retteten gestern Spaziergänger einen 75-Jährigen aus einem Gewässer im Erlanger Stadtgebiet. Der Mann war am Ufer des „Brucker Seelas“ in einen Weiher gefallen. Einer 63-jährigen Frau fiel beim Spaziergang der ältere Mann auf. Gemeinsam mit weiteren Passanten zog die Frau den Senior aus dem Wasser. Der Mann wurde konnte leicht verletzt geborgen werden. Schuld an diesem Unfall dürfte der gesundheitliche Zustand des Mannes gewesen sein.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken