Sexueller Missbrauch in zwei Fällen – Prozessbeginn war heute

Nürnberg – Sexueller Missbrauch in zwei Fällen – das wirft die Staatsanwaltschaft einem 28-jährigen Mann aus Nürnberg vor. Seit heute muss sich der Mann vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Ihm wird zur Last gelegt im August 2012, eine 53-Jährige vergewaltigt und eine 28-Jährige unter Androhung von Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben. Die beiden Frauen haben sich bei den gewaltsamen Übergriffen gewehrt und dabei Verletzungen zugezogen, was der vermeintliche Täter in Kauf genommen habe, so die Staatsanwaltschaft. Das Urteil wird für den 22. April erwartet.