Sonnenfinsternis live bei Franken Fernsehen

Franken Fernsehen überträgt die Sonnenfinsternis, am Freitag den 20. März 2015, live! Zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr können Sie das Himmelsspektakel auf den Frequenzen des Ballungsraumsenders verfolgen – über Kabel, Satellit und T-Entertain (Empfangswege unter: www.frankenfernsehen.tv/programm/empfang). Parallel dazu natürlich auch über Livestream im Internet: www.frankenfernsehen.tv/mediathek/kategorie/livestream/

 

Die Sonnenfinsternis mit bloßem Auge, ohne Spezialbrille zu verfolgen, birgt enorme Gesundheitsrisiken – im schlimmsten Fall droht eine Erblindung. Besonders die Augen von Kindern sind gefährdet. „Wir wollen möglichst vielen Menschen die Möglichkeit bieten, die Sofi zu verfolgen. Vor allem gefahrlos. Deshalb haben wir uns entschieden, dieses außergewöhnliche Spektakel live zu übertragen“, so der Studioleiter von Franken Fernsehen, Heiko Linder.

 

Eine totale Sonnenfinsternis ist nur über dem Nordatlantik zu sehen. In Deutschland spricht man von einer sogenannten Teilfinsternis, die – je nach Standort – etwa um 9.30 Uhr beginnt und um kurz vor 12.00 Uhr endet. In Nordbayern wird die Sonne etwa zu 70% vom Mond verdeckt sein.