Spargel lässt auf sich warten

11.04.2013 – Eigentlich sollte heute in Mittelfranken offiziell die Spargelsaison beginnen. Doch die offizielle Eröffnung durch Finanzminister Markus Söder und Fürths Landrat Matthias Dießl auf einem Feld in Obermichelbach wurde kurzfristig abgesagt. Denn aufgrund der nass-kalten Witterung gibt es einfach noch zu wenig Spargel, um ihn effektiv vermarkten zu können.

Die positive Nachricht: in ein bis zwei Wochen sollte das Warten auf das beliebte Frühjahrsgemüse vorbei sein. Bis dahin müsste der Spargel flächendeckend erntereif sein, so das Landratsamt