Sperrung der Königstraße

Nürnberg – Heute Mittag musste in der Nürnberger Innenstadt die Einfahrt in die Königstraße kurzzeitig von der Polizei gesperrt werden. Grund dafür war der Abtransport eines großen Baukrans, der so viel Platz benötigte, dass er die Einbahnstraße nur in entgegengesetzter Richtung verlassen konnte.

Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen und die Polizei konnte den Verkehr schon bald wieder freigeben, als sich der Schwertransport auf dem Marientorgraben in Richtung Plärrer befand.