Sponsor Grundig wird Exklusivpartner vom Club

Nürnberg – Grundig erweitert sein bisheriges Sponsoring beim 1. FC Nürnberg und ist außerdem ab sofort dessen Exklusivpartner. Neben Werbeleistungen umfasst die ligaunabhängige Partnerschaft zwischen Club und dem fränkischen Traditionsunternehmen eine VIP-Loge. Die Zusammenarbeit gilt zunächst bis zur Saison 2016/17.

 

Neu: Technologisch einzigartige LED-Banden

Bereits seit Februar 2013 ist Grundig Namensrecht-Partner des Grundig Stadions. Dort sollen künftig neue LED-Bandenwerbungen, die animierte Sequenzen ermöglichen und zudem mobil sind, zum Einsatz kommen; zum ersten Mal beim Spiel gegen Hertha BSC an diesem Sonntag. Aufgebaut werden insgesamt 200 Einzelmodule auf einer Länge von etwa 250 Metern. Die Banden verbrauchen weniger Strom als herkömmliche und sind zudem dank Aluminiumgehäuse leichter.

Vermittelt wurde die Partnerschaft von Vermarkter Sportfive. „Unser Herz schlägt für den Club, die Stadt und die fränkische Region. Hier ist unsere Heimat, sportlich und auch wirtschaftlich“, so Murat Sahin, Geschäftsführer der Grundig Intermedia GmbH. Auch Martin Bader, Sportdirektor beim Club, freut sich über das Sponsoringengagement: „Für uns ist diese Erweiterung nur konsequent: Grundig und der 1. FC Nürnberg sind die bekanntesten Botschafter Nürnbergs und stehen beide für eine lange Tradition. Das passt einfach.“