Stadtrat Erlangen billigt Siemens Campus

Erlangen – Der Grundsatzbeschluss zur Entwicklung eines sogenannten Siemens-Campus ist einen Schritt weiter. Für den Erlanger Stadtrat steht der Umsetzung nichts im Wege.

 

Der Stadtrat Erlangen hat hinsichtlich der Realisierung des Siemens-Campus einen weiteren wichtigen Schritt getan. Demnach ist der Rahmenvertrag mit Siemens (SAG) genehmigt. Bis zum Jahr 2030 soll dann praktisch ein neuer Stadtteil entstehen. Dort sollen – neben Büro- und Laborgebäuden sowie rund 25. 000 Arbeitsplätzen auch Wohnungen, Geschäfte und ein Hotel Platz finden können. Mit dem 500. Mio-Euro Projekt bekennt sich Siemens zu seinen weltweit größten Standort.