Stadtstrand-Sand wird verschenkt

Nürnberg – Mit Saisonende des Stadtstrandes, wird ab dem 22. Juli der weiße Quarz-Sand an Sportvereine verschenkt. Da eine Lagerung des hochwertigen Sandes zu teuer sei, hat man sich dazu entschieden den Sand zu verteilen, so Kurt Grauberger, einer der Betreiber der Incendo GmbH.

Von den 600 Tonnen sind noch 400 Tonnen zu haben. Die einzige Bedingung: Der weiße Sand muss von den Sportvereinen selbst abgeholt werden. Interessierte Sportvereine können sich bei Kurt Grauberger unter der Telefonnummer 0163/5511 234 melden.