Streit geriet außer Kontrolle

Uffenheim – Am frühen Sonntagabend geriet ein Beziehungsstreit außer Kontrolle. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter konnte nach kurzer Flucht gestellt werden.

 

Gegen 17:00 Uhr geriet ein Paar in Uffenheim im Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim in einen heftigen Streit. Dabei soll der Mann die Frau geschlagen und anschließend die gemeinsame Wohnung in Brand gesetzt haben. Die freiwillige Feuerwehr Uffenheim konnte den Brand schnell löschen. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, konnte aber kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro.