THW pumpt Kanal-Brücke leer

Wartungsarbeiten am Main-Donau-Kanal in Fürth. Mitarbeiter der Technischen Hilfswerke aus Fürth und Erlangen unterstützen das Wasserwirtschaftsamt bei den Wartungsarbeiten an der Trog-Brücke des Main-Donau-Kanals bei Fürth-Vach.

 

Dabei wird vor allem der Korrosionsschutz erneuert.  Insgesamt 16 Pumpen mit einer Fördermenge von 65 Kubikmeter pro Minute sind im Einsatz, um die insgesamt 2.800 Kubikmeter Wasser umzupumpen.