Tödlicher Verkehrsunfall – Auto fliegt 25 Meter durch die Luft

Bubenreuth/Erlangen – Ein 22-Jähriger ist am späten Sonntagabend mit seinem Mercedes tödlich verunglückt. Bei einem Überholvorgang zwischen Bubenreuth und Erlangen geriet sein Wagen ins Schleudern und rutschte über die Gegenfahrbahn in das Bankett. Über eine beginnende Leitplanke wurde sein Auto etwa 25 Meter in die Luft katapultiert und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er wieder auf die Straße zurück geschleudert, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Staatsstraße 2244 blieb noch bis drei Uhr morgens komplett gesperrt.