Tränen bei allen Clubfans – Abstieg des 1. FCN besiegelt

Tränen bei allen Clubfans – Abstieg besiegelt

Niederlage auf Schalke, der Alptraum ist Realität. Der 1. FC Nürnberg kickt in der nächsten Saison nur noch zweitklassig und spielt in der zweiten Bundesliga.

Mit der 1:4 Niederlage besiegelt der Club in der ausverkauften Schalke-Arena vor 61.973 Zuschauern seinen Abstieg.

Schon nach der ersten Halbzeit lag der 1. FCN mit 0:2 hinten.

Von der ersten Minute an war der Club chancenlos, die Niederlage damit verdient. Den Spielern von Interimstrainer Roger Prinzen ist es nicht gelungen den versprochenen Kampfgeist zu zeigen. Wie ein roter Faden zogen sich spielerische Fehler durch die Partie.

Der 1. FC Nürnberg schreibt erneut traurige Rekorde: als einziger Verein der Bundesligageschichte ist er zum achten Mal abgestiegen.

Die Club-Anhänger trauern und rüsten sich für eine Saison in der zweiten Bundesliga, hoffen aber auf den direkten Wiederaufstieg.