Trempler können sich jetzt Plätze sichern

Ab dem morgigen Montag startet der Kartenvorverkauf für den Nürnberger Herbst-Trempelmarkt! Von 9 Uhr an können sich Laientrödler und professionelle Händler die besten Stellplätze für den Flohmarkt sichern.

Eine frühzeitige Buchung wird empfohlen, denn die Plätze für den Markt im Frühjahr waren schnell vergriffen. Also sollten alle interessierten Trempler schnell zuschlagen – entweder beim Kartenvorverkauf im Künstlerhaus (Königstraße 93) oder online über die Homepage der Stadt Nürnberg (www.nuernberger-maerkte.de).

Der Trempelmarkt findet am Freitag und Samstag, den 6. und 7. September statt. Dann werden wieder rund 200.000 Menschen auf der Suche nach Kunst und Krempel durch die Altstadt bummeln. Zwischen Rathaus, Lorenzkirche, Hefnersplatz und Spitalgasse wird geschaut, gefeilscht und gekauft was das Zeug hält. Damit ist der Trempelmarkt der größte Innenstadt-Flohmarkt Deutschlands.