Umgebauter Bauwagen brannte lichterloh

Rütteldorf/Cadolzburg – Am Donnerstagvormittag geriet ein zu einer Wohnung umgebauter Bauwagen im Landkreis Fürth in Brand. Dabei entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde jedoch niemand.

 

Gegen elf Uhr gingen bei der Polizei mehrere Notrufe ein, die von einem Feuer in Rütteldorf berichteten. Sofort wurden die Freiwillige Feuerwehr Cadolzburg und einige umliegende Einsatzkräfte an die Brandstelle beordert. Sowohl der umgebaute Bauwagen als auch einige Holzstapel gingen in Flammen auf. Bislang ist die Brandursache noch nicht geklärt, die Kriminalpolizei Fürth ermittelt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.