Unbekannte beschmieren Wände in Fürther Schule

Fürth – In der Nacht vom 9. auf den 10.04.2014 drangen bislang unbekannte Täter über ein Fenster in die Dr.-Gustav-Schickedanz-Schule in Fürth ein und beschmierten dort einige Wände. Ein Angehöriger der Schule entdeckte noch vor Schulbeginn die Schmierereien, die offensichtlich auf ein Bedrohungsszenario hinweisen sollten und verständigte die Polizei.

Wegen umfangreicher Spurensicherungsmaßnahmen wurde der Schulbetrieb für den 10.04.2014 abgesagt und die Schüler, die zum Unterricht wollten, wieder nach Hause geschickt. Auf der Homepage der Schule wurde eine entsprechende Information für die Schüler und deren Eltern eingestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand war zu keinem Zeitpunkt von einer ernst zu nehmenden Gefährdung der Schüler auszugehen.