VAG-Fahrplanänderung ab 15.12.2013

Nürnberg – Ab Sonntag, den 15.12.2013, ändert die VAG ihre Fahrpläne. Bei den diesjährigen Fahrplanänderungen liegen die Schwerpunkte auf der Harmonisierung des Taktes im U-Bahnbereich und auf einer Vielzahl von Erweiterungen bei den Buslinien.

 

Die U-Bahnen werden an Sonn- und Feiertagen wieder im 10-Minuten-Takt fahren. Die Fahrtenverdichtung trägt damit zu einer optimierten Fahrplan- und Anschlussgestaltung bei. Außerdem verkehren die Züge an Sonn- und Feiertagen nun ganztägig im gleichen Rhythmus, also alle zehn Minuten.

 

 

Änderung bei Straßenbahn und Bussen

 

Das Angebot der Straßenbahnlinien bleibt fast unverändert. Es werden lediglich Fahrzeitkorrekturen zur Erhöhung der Pünktlichkeit vorgenommen. An Sonn- und Feiertagen erfolgt eine Anpassung der Abfahrtszeiten an die neue Fahrplanlage der U-Bahnen.

 

Und auch die Abfahrtszeiten der Buslinien werden an Sonn- und Feiertagen an die neue Fahrplanlage der U-Bahnen und somit auch Straßenbahnen angepasst.