Verkehrsunfall mit vier Verletzten

15.03.2013, Fürth – In der Fürther Südstadt kam es heute Mittag zu einem Verkehrsunfall. Vier Personen wurden verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. 

Gegen 12 Uhr fuhr ein 73-Jähriger mit seinem BMW die Magazinstraße in Fahrtrichtung Nürnberg entlang. Er kam aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn ab und touchierte zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Anschließend prallte der BMW gegen einen Ampelmast. Sowohl der Rentner und seine 68-jährige Beifahrerin als auch die beiden unfallbeteiligten Kraftfahrer wurden verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 43.000 Euro geschätzt.

Die Verkehrspolizei Fürth hat die Ermittlungen zur Erforschung der Unfallursache aufgenommen. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken