Verletzte bei Auffahrunfall auf der A6

Schnelldorf/Heilbronn – Heute Morgen kam es zu einem folgenschweren Auffahrunfall auf der Autobahn 6, bei dem drei Lastwagen ineinander gefahren sind. Die Fahrer der Sattelschlepper wurden verletzt, einer von ihnen sogar schwer.

 

Nach ersten Erkenntnissen erkannte ein LKW-Fahrer ein Stauende kurz nach der Anschlussstelle Schnelldorf in Fahrtrichtung Heilbronn zu spät und prallte in einen Lastwagen. Durch den heftigen Aufprall wurde dieser auf den LKW vor ihm geschoben. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, einer von ihnen schwer. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Würzburg geflogen. Durch den Einsatz des Rettungshubschraubers und die Aufräumarbeiten des Trümmerfeldes war die Autobahn für mehrere Stunden gesperrt.