Waldarbeiten enden tödlich

Gunzenhausen – Südlich von Gnotzheim starb heute Vormittag ein 73-jähriger Mann, während er versuchte, einen Baum zu fällen. Für Waldarbeiten befand sich der Rentner zusammen mit seiner Ehefrau gegen 09:30 Uhr im Gemeindewald. Als er dabei war einen Baum zu fällen, splitterte dessen Stamm in mehreren Metern Höhe und traf den Mann am Oberkörper. Seine Frau verständigte sofort Hilfe, jedoch konnte der Notzart nur noch den Tod feststellen.