Wiesinger und Reutershahn bleiben bis 2015 beim 1. FC Nürnberg

Nürnberg – Es kam wie erwartet: Michael Wiesinger und Armin Reutershahn bleiben dem 1. FC Nürnberg bis 2015 als Trainerduo erhalten. Für Sportvorstand Martin Bader war das die „logische Konsequenz“.

Wiesinger und Reutershahn hatten in der Winterpause die Nachfolge des nach Wolfsburg gewechselten Dieter Hecking angetreten und die Saison mit dem Team auf Rang zehn abgeschlossen. „Gemeinsam mit der Mannschaft hat dieses Trainerteam eine sehr gute Rückrunde gespielt, daher ist es die logische Konsequenz, auch künftig beiden unser absolutes Vertrauen zu schenken und in dieser Konstellation weiterzuarbeiten“, so Sportvorstand Martin Bader.

Reutershahn ist bereits seit 2009 im Verein und arbeitete zuvor als Assistent unter Michael Oenning und Dieter Hecking. Wiesinger trainierte ab der Saison 2011/12 die U 23 des FCN und rückte im Dezember als Trainer zu den Profis auf.  „Wir haben mit der Mannschaft in den letzten Monaten einen guten Weg eingeschlagen“, sagte der 40-Jährige. „Ich bin überzeugt, dass Armin Reutershahn und ich die Grundphilosophie dieses Traditionsvereins erfolgreich fortführen werden. Die Vertragsverlängerung ist die Bestätigung für das Vertrauen in unsere Zusammenarbeit im Trainerteam.“

Quelle: dpa