Wiesingers Taktik vor Partie gegen Dortmund

Nürnberg – Am Samstag muss der Club gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund ran. Keine leichte Aufgabe angesichts des bislang schwachen Saisonstarts. Am vergangenen Sonntag konnte Nürnberg auch im fünften Spiel gegen den Tabellenletzten Eintracht Braunschweig noch keinen Sieg holen. Ausgerechnet gegen Spitzenreiter Dortmund soll es jetzt besser klappen. Deshalb will Coach Wiesinger jetzt die erfahrenen Spieler mehr in die Pflicht nehmen.

 

„Jetzt ist es die Aufgabe der Führungsspieler, die richtige Richtung einzuschlagen und die jungen Spieler mitzuziehen“, lies Wiesinger auf der Webseite des 1. FCN verlauten. Im Hinblick auf das schwere Heimspiel gegen Dortmund sagte er: „Wichtig ist, dass wir die Fehler in unserem Spiel verbessern und über 90 Minuten eine gute Arbeit abliefern.“

 

 

Nie wieder Nachrichten aus Nürnberg und Franken verpassen.