Zeugenaufruf – Rentnerin in Moorenbrunn gewaltsam ausgeraubt

Nürnberg – Im Stadtteil Moorenbrunn wurde gestern Abend eine ältere Dame überfallen. Die Täterin ist noch auf der Flucht, für die Ermittlungen benötigt die Polizei dringend Zeugen.

 

 

Die 77-Jährige hielt sich zur Tatzeit gestern Abend gegen 19:30 Uhr vor ihrem Wohnanwesen in der Bonifatiusstraße auf. Sie wurde zunächst von der Täterin in ein fadenscheiniges Gespräch verwickelt, als diese plötzlich ausholte und sie im Hauseingangsbereich zu Boden stieß. Anschließend stahl die Täterin ihren Rucksack mit samt dem Geldbeutel und flüchtete.

Beschreibung der Flüchtigen:

Ca. 160 bis 170 cm groß, kräftig/dick und Brillenträgerin. Sie war dunkel bekleidet und trug vermutlich eine Mütze.

 

Ein Gastwirt von der gegenüberliegenden Seite konnte noch beobachten, wie ein Mann mittleren Alters mit Beinschienen und Krücken der älteren Dame aufhalf. Möglicherweise hat er die Täterin auch gesehen, allerdings blieb er anonym. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken bittet ihn und weitere Zeugen Zivilcourage zu zeigen und sich umgehend bei ihr unter folgender Nummer zu melden:

0911/2112 – 3333

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken