Zeugensuche: Überfall auf Spielhalle

Nürnberg – Ein bislang unbekannter Räuber hat am Sonntagmorgen eine Spielhalle im Nürnberger Stadtteil Tafelhof überfallen.

 

Gegen 07.30 Uhr betrat der Mann die Spielhalle in der Stromerstraße und bedrohte die hinter dem Tresen stehende Spielhallenaufsicht. Der Mann drückte das Opfer zu Boden und raubte aus der Kasse mehrere Hundert Euro Bargeld, bevor er in Richtung Kohlenhof flüchtete. Die Angestellte blieb bei dem Angriff glücklicherweise unverletzt.

 

Beschreibung des Räubers:

 

Ca. 25 – 30 Jahre alt, 180 cm groß, schlanke Figur, blonde Haare, trug hellblaue Jeans und eine rote Jacke

 

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg, Tel.: 0911-2112-3333, entgegen.