Zwei Diebstähle aus Baustellen

19.03.2013, Erlangen – Gestern Vormittag entwendeten zwei Unbekannte gegen 9:30 Uhr in der Erlanger Wilhelmstraße Altmetall. Ein Zeuge beobachtete den Vorgang. Auch von einer zweiten Baustelle in der Schwabachanlage fehlen Baumaschinen im Wert von etwa 3.000 Euro. Diese verschwanden im Verlauf des Wochenendes von einer Baustelle im siebten Stock der Kopfklinik.Beim ersten Fall luden ein Mann und eine Frau circa eine Tonne Altmetall aus einem Baustellencontainer in der Wilhelmstraße in einen Kleintransporter und fuhren davon. Der Wert des entwendeten Altmetalls beträgt etwa 180 Euro.

Täterbeschreibung:
1) männliche Person, circa 50 Jahre, 190 cm groß, dunkle, kurze Haare.
2) weibliche Person, circa 50 Jahre, 170 cm groß, mittellange, braune Haare, trug eine Brille und eine Beinschiene.

Im zweiten Fall verschwanden aus einer Baustelle im siebten Stock der Kopfklinik zwei Biege- und eine Pressmaschine aus einer versperrten Holzkiste, die vermutlich mittels eines Bolzenschneiders aufgezwickt wurde. 

Das Fachkommissariat der Erlanger Kripo hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken