Zwei Schwerverletzte nach Brand in einem Mehrfamilienhaus

Nürnberg – Am Mittwochabend kam es in einem Nürnberger Mehrfamilienhaus an der Katzwanger Straße zu einem Kellerbrand. Zwei Personen wurden durch die starke Rauchentwicklung schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

Die Feuerwehr teilte heute mit, dass am Mittwochabend ein Brand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet wurde. Durch den Brand, hatte sich im gesamten Treppenhaus starker Rauch entwickelt. Alle Mieter konnten zwar ihre Wohnung verlassen. Zwei von ihnen mussten jedoch wegen des starken Qualms vom Rettungsdienst versorgt werden. Sie kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ursache des Brandes ist bislang unklar.

 

Quelle: dpa