Zweitliga-Generalprobe: Remis zwischen 1. FC Nürnberg und Mallorca

Nürnberg – Am Sonntag, 27.07.14, fand im Grundig Stadion die offizielle Saisoneröffnung des 1. FC Nürnberg statt. In diesem Rahmen hat der Club sein letztes Testspiel vor Beginn der neuen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga bestritten und ein Remis erreicht. Mehr als 10.000 Zuschauer waren gekommen.

Die Mannschaft von Trainer Valerien Ismael spielte am Sonntag 1:1 (1:1) gegen den spanischen Erstliga-Absteiger RCD Mallorca. Neuzugang Niclas Füllkrug sorgte mit seinem Treffer in der 22. Minute für den Ausgleich und zugleich den Endstand, nachdem die Kicker von der Balearen-Insel durch Abdon (8.) in Führung gegangen waren.

„Natürlich läuft noch nicht alles rund, aber wir sind auf einem guten Weg“, sagte Valerien Ismael nach der Partie. „Wir sind durch einen individuellen Fehler in Rückstand geraten, aber die Mannschaft ist ruhig geblieben und hat dann auch verdient ausgeglichen. Jetzt geht es darum, bis zum Spiel gegen Aue möglichst viele Dinge zu optimieren.“

Die Nürnberger, die im Frankenstadion vom neu bestimmten Kapitän Jan Polak auf das Feld geführt worden waren, starten am nächsten Sonntag (15.30 Uhr) gegen Erzgebirge Aue in die neue Saison.